Sie haben Fragen?

Hier gehts zum Kundensupport.

Müsliriegel – auf was Sie achten sollten

Posted In: Blog

Müsliriegel sind nicht gleich Müsliriegel

Müsliriegel sind praktisch wenn Sie unterwegs sind, aber einige Sorten haben einen so hohen Zucker Anteil das sie ehr in der Süsswarenabteilung angeboten werden sollten.
Müsliriegel bedeutet nicht gleich gesund.

Hier ist einige Tipps auf was Sie achten sollten.

Bestandteil images

Stellen Sie sicher das Hafer als erste Zutat auf der Verpackung aufgeführt ist. Diese gesunde Vollkornart ist eine gute Quelle für Ballaststoffe. Diese gibt ihnen ein Vollegefühl und ist gut für die Cholesterinwerte. Wenn Reis oder Reismehl aufgeführt ist, stellen Sie sicher das es brauner Reis ist.

Weich gegen Crunchy

Crunchyriegel haben in der Regel eine kleinere Zutatenliste als weiche Riegel. Weiche Riegel können etwa 50 Kalorien mehr haben. 

Zuckergehalt

Zucker ist meisten dazu da um Riegel zusammenzuhalten. Es nicht zu vermeiden, aber Sie können zusätzlichen Zucker minimieren in dem Sie z.B Schokolade und Joghurt weglassen. Alles, was eingetaucht” oder “beträufelt” ist hat wahrscheinlich mehr Zucker.

Geschmack Gefahr

Kleine Spuren von Schokolade in Ihrem sind OK, achten Sie aber auf nährstoffreiche Trockenfrüchte, Nüsse und Samen. Diese Zutaten können den Geschmack Ihrer Müsliriegels ebenfalls stark beeinflussen.

Empfehlungen: Pfad Natur Bio-Kürbis-N-Gewürz, Bio-Bauernhof

Write a Reply or Comment: